News

FX Monthly Juli 2018 >> Unser Rückblick und Ausblick

  • 13.07.2018
  • FX Monthly

QCAM Insight

Unser Rückblick und Ausblick. Die Finanzmärkte haben 2018 mit hohen Erwartungen begonnen und wurden bald von einer anderen Realität eingeholt. Was war passiert und was wird die zweite Jahreshälfte bringen? Wir glauben, dass die Divergenzen und Spannungen auch das zweite Halbjahr prägen werden. Das sollte auch die Währungsmärkte beeinflussen und weiterhin den USD stützen.

Die Makroperspektive

Sommerlaune in der Realwirtschaft. Die Stimmung bei Unternehmen und Konsumenten lässt weiter erwarten, dass die Wachstumsraten in den Industrienationen über den Sommer hinweg über­durchschnittlich sein werden. Ausserdem beobachten wir den prognostizierten, langsamen Anstieg der Infla­tion. Damit werden die Spielräume für eine expansive Geldpolitik noch enger. Unser Kommentar.

Was die Währungsmärkte bewegt

Taktik rund um den Handelsstreit. Der Handelsstreit zwischen China und den USA spitzt sich weiter zu. Devisenmarktteilnehmer versuchen dabei abzuschätzen, wie die Währungen davon betroffen sind. Letztendlich hängen Währungstrends aber von Fundamentaldaten ab. Eine aktuelle Einschätzung sollte sich also auf mehr stützen als nur die letzten Handelszahlen.

Download: FX Monthly Juli 2018 DE

Follow-Up results

This is next in your query
QCAM Monthly June 2021 >> The new theme on the block

The USD declined further in May as vaccination and recovery momentum increased in other economies....» mehr

QCAM Monthly May 2021 >> Mixed picture with e...

The USD fell back in April as the rise in US interest rates faded. No strong trend has yet emerged a...» mehr

QCAM Monthly April 2021>> Ides of March or April weather?

The USD strengthened in March on the back of improved economic sentiment and rising bond yields. The...» mehr

QCAM Monthly March 2021 >> A “tantrum” fo...

News over the last month were on balance growth friendly and lifted risky assets but inflation conce...» mehr