Currency Asset Management

In QCAM Currency Asset Management AG verschmelzen zwei Kompetenzen, die wir seit über 10 Jahre erfolgreich praktizieren: Currency Management und Asset Management. Mit der Positionierung in diesen beiden Wachstumsfeldern bieten wir unseren Kunden einzigartige Perspektiven.

Wir richten unsere Produkte & Dienstleistungen gezielt an Pensionsfonds, Family Offices, Anlagefonds, Vermögensverwalter Manager, Corporate Kunden and NGOs.

Unabhängig, transparent und integer – bei QCAM leben wir unsere Unternehmenswerte tagtäglich in der Beziehung mit unseren Kunden und Stakeholdern. Wählen Sie die für Sie passende Lösung aus dem umfangreichen Angebot an Produkte & Dienstleistungen.

QCAM ist FINMA- und SEC-reguliert und entspricht somit höchsten Compliance-Anforderungen.

Unsere Produkte & Dienstleistungen

Unsere Spezialisten für Sie

Im QCAM Team sind erfahrene Währungs- und Asset Management-Spezialisten für Ihre Anliegen da. Erwarten Sie höchste Qualitäts- und Servicestandards.



FX Monthly

09.10.2019 | Ausgabe #50

In unserem FX Monthly Bulletin finden Sie jeden Monat relevantes Wissen, Einschätzungen und Analysen zu den Währungsmärkten.

Schwellenländer bleiben unter Druck

QCAM Insight:

Schwellenländer bleiben unter Druck – Schwellenländer (EM) haben ihren Glanz schon vor Jahren verloren. Dafür gab es länderspezifische und generelle Gründe. Vorbei sind die Tage von Turbowachstum und Überschüssen, während die Aussenschulden wieder steigen. Diese Probleme werden die EM-Währungen noch einige Zeit plagen. Unsere Gedanken dazu.

Die Makroperspektive:

Der grosse (kleine) Einfuss des Mario Draghi – Mario Draghi zeigt zum Abschluss seines Amtsperiode, wie gross der Einfluss des Präsidenten der Europäischen Zentralbank (EZB) ist. Das Beispiel Italien zeigt gleichzeitig aber auch den geringen Einfluss der Geldpolitik auf den Wachstumsverlauf. Christine Lagarde als neue Präsidentin der EZB trifft derweil ein heterogenes Konjunkturbild an. Unsere Einschätzung zum Einfluss der neuen EZB Präsidentin.

Was die Währungsmärkte bewegt:

Aussenhandel belastet SEK und NOK – Die Währungen Schwedens und Norwegens sind gegenüber dem US-Dollar um rund 20 Prozent unterbewertet. Dies ist zum Teil auf die nachlassende Nachfrage nach ihren Exporten zurückzuführen. Ihre Währungen verhalten sich daher, wie sie sich verhalten sollten, nämlich die internationalen Dollarpreise für ihre Exporte widerzuspiegeln und als Stossdämpfer zu fungieren. Unsere Beobachtung zur Entwicklung der beiden Währungen.

» mehr



QCAM FX NOW!

Aktuell | WhatsApp Broadcast

“Topaktuelle FX insights von QCAM Experten – via free WhatsApp Broadcast”
    • Topaktuelle News
    • FX Updates, Wirtschafts- und Finanzmarktnews
    • Nachrichten direkt von unseren FX Spezialisten
    • Anonym & Vertraulich
  • QCAM FX NOW! ist ein kostenloser Service

QCAM hat im April den exklusiven WhatsApp-Service QCAM FX NOW! lanciert – Mitteilungen werden persönlich von den QCAM FX-Experten, die am Puls des Marktes arbeiten, verfasst und direkt and die Empfänger gesendet werden! Registrieren Sie sich jetzt.

» more

mit Landesvorwahl!
Nutzungsbestimmungen: Die durch QCAM AG mit dem Service QCAM FX NOW! via WhatsApp verbreiteten Informationen stellen weder eine Finanzanalyse noch eine Beratung, eine Empfehlung oder ein Angebot dar. QCAM Currency Asset Management AG garantiert nicht für die Richtigkeit der Inhalte. Jede Haftung für Folgen der Verwendung der verbreiteten Informationen ist ausgeschlossen. Nachrichten in diesem Chat sind mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung geschützt, was bedeutet, dass weder WhatsApp noch Dritte sie lesen können. Ihre Mobile-Nummer und Ihre persönlichen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, können jedoch für eigene Marketingzwecke verwendet werden.


News & Media

Last update 09.10.2019

FX Monthly Oktober 2019 >> Schwellenländer b...

Schwellenländer (EM) haben ihren Glanz schon vor Jahren verloren. Dafür gab es länderspezifische ...» mehr

FX Monthly September 2019 >> Unsicherheit üb...

Dank erhöhter Unsicherheit und trotz geringerem Zins¬vorteil ist der USD im August gestiegen. Wenn...» mehr

FX Monthly August 2019 >> Die Unsicherheit bleibt

Die Unsicherheit bleibt - 2019 war bisher von Unsicherheit geprägt aber geringer Volatilität in de...» mehr